Teilnahmebedingungen Sesshin:

Wenn Sie an einem Zen-Sesshin teilnehmen wollen, ersuche ich Sie, das Anmeldeformular auszufüllen und an SANKO-ji zu senden und die jeweilige Sesshinanzahlung zu leisten. Die definitive Anmelde-Bestätigung erhalten Sie, sobald Ihre Anmeldung und der Sesshin Betrag eingegangen ist.

Sanko-ji e.V.

DE 416839 0000 0001 5206 01 bei der Volksbank Dreiländereck

BIC: VOLODE66

 Nur wenn in Sanko-ji Ihr Anmeldeformular und ihre Zahlung vorliegen, haben Sie Anspruch auf einen Sesshinplatz. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für den gesamten Umfang des Sesshin.

Letzter Anmeldetermin zu einem Sesshin ist sieben Tage vor Sesshinbeginnn.

Bei einem Rücktritt erhalten Sie die geleistete Anzahlung nicht zurück. Sie können allerdings einen Ersatzteilnehmer stellen bzw. der Betrag kann bei einer erneuten, späteren Anmeldung zu einem Sesshin angerechnet werden. Bei vorzeitigem Abbruch des Sesshin sind Sie zur Bezahlung des vollen Kostenbeitrags verpflichtet. Informationen zur Anreise nach Sanko-ji finden Sie auf unserer Anfahrtsseite.

Wenn Sanko-ji die Veranstaltung absagt, erhalten Sie eine volle Rückerstattung.

Teilnahmebedingungen Naikanwoche:

Wenn Sie an einer Naikanwoche teilnehmen wollen, ersuche ich Sie, das Anmeldeformular auszufüllen und an das Naikan Zenklause e.V. zu senden (E-Mail o. Post) und eine Anzahlung von € 250.- zu leisten. Die Kontodaten sind in der Anmelde-Bestätigung angegeben. Die Anmelde-Bestätigung erhalten Sie, sobald Ihre Anmeldung eingegangen ist.

Sanko-ji e.V.

DE 416839 0000 0001 5206 01 bei der Volksbank Dreiländereck

BIC: VOLODE66

Retreat-Kosten : NaikanWoche : € 780.- bis 980.- je nach persönlicher Einschätzung
NaikanWochenende: € 180.- bis 280.-
Stipendienplatz: € 450.- nur auf Anfrage

Nur wenn der Klause Ihr Anmeldeformular und die Anzahlung vorliegen, haben Sie Anspruch auf einen Naikanplatz. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für den gesamten Umfang des Naikan.
Bei einem Rücktritt erhalten Sie die Anzahlung nicht zurück. Sie können allerdings einen Ersatzteilnehmer stellen bzw. der Betrag kann bei einer erneuten, späteren Anmeldung zum Naikan angerechnet werden. Bei vorzeitigem Abbruch des Naikan sind Sie zur Bezahlung des vollen Kostenbeitrags verpflichtet.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme am Naikan in voller Eigenverantwortlichkeit erfolgt und keinen Ersatz für psychotherapeutische oder medizinische Behandlung darstellt. Es wird von unserer Seite keine Verantwortung für Probleme übernommen, die in der psychischen oder physischen Verfassung der Teilnehmer liegen, und sich als hinderlich für den Abschluss des Naikan erweisen. Bewusstseinsverändernde Substanzen wie Drogen, Psychopharmaka oder ähnliche Mittel sind während eines Naikan nicht erlaubt.

Informationen zur Anreise nach Sanko-ji finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Wenn Sanko-ji die Veranstaltung absagt, erhalten Sie eine volle Rückerstattung.